Wissen

Wissen Kategorien
Alle auswählen
Backbus
Koch- & Schulungszentrum
Kochbus
Stiftung
Veranstaltung
Wissenbus

Orange

Die Orange gehört zu den Zitrusfrüchten, welche zu den ältesten Obstarten der Welt zählen. Sie stammt aus dem Gebiet zwischen Nordostindien und Südwestchina, was sich auch in ihrem Namen zeigt. Apfelsine, wie die Frucht auch genannt wird, […]Lesen

Champignon

Der Champignon mit dem Namen Agaricus bisporus ist eine Zuchtform des zweisporigen Egerlings und wurde erstmals Mitte des 17. Jahrhunderts gezüchtet. Erst zwei Jahrhunderte später, Anfang des 20. Jahrhunderts, gelangte die Champignon-Zucht nach Deutschland. Mittlerweile wird der […]Lesen

Kürbis

Der Kürbis ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Erde. Er kommt ursprünglich aus Mittel- und Südamerika und gelangte Ende des 15. Jahrhunderts von dort nach Europa. Damals wurden vor allem die öl- und eiweißreichen Samen verzehrt, da […]Lesen

Lauch

Der Lauch, in einigen Regionen auch Porree genannt, wurde bereits 2000 Jahre vor unserer Zeitrechnung im heutigen Irak angebaut. In der Antike kam Lauch hauptsächlich im Mittelmeerraum vor, von wo er sich in ganz Europa und anschließend […]Lesen

Möhre

Die Möhre gehört – ebenso wie Fenchel oder Petersilie – zu der Familie der Doldenblütler. Sie wurde bereits in der Antike als Heilpflanze verwendet und kommt ursprünglich aus Asien und Südeuropa. Das auch Karotte, Mohrrübe, Rüebli oder […]Lesen

Paprika

Die Paprika stammen aus der Familie der Nachtschattengewächse. Unterschieden wird zwischen großer, milder Gemüsepaprika und der kleinen, scharfen Gewürzpaprika, welcher auch oft als Peperoni oder Chili bezeichnet wird. Der Ausdruck Paprika wurde im 19. Jahrhundert aus dem […]Lesen

Blumenkohl

Der Blumenkohl gehört ebenso wie der Brokkoli zu der Familie der Kreuzblütengewächse und stammt von einer wilden Kohlform ab. Er ist eine der beliebtesten Gemüsesorten der Deutschen und wird in Europa seit etwa 300 Jahren angebaut. Ursprünglich […]Lesen

Kirsche

Ihre Herkunft hat die Wildkirsche bereits in der Jungsteinzeit. In dieser war sie in Asien und den gemäßigten Klimazonen Europas verbreitet. Die kultivierte Kirsche wurde später von einem römischen Feldherr aus der Türkei nach Italien gebracht und […]Lesen

Kohlrabi

In keinem anderen Land wird der Kohlrabi häufiger angebaut und gegessen als in Deutschland. Dass der Kohlrabi ein typisch deutsches Gemüse ist, wird auch dadurch bestätigt, dass andere Länder wie Bulgarien, Großbritannien oder die Niederlande sogar den deutschen […]Lesen

Spinat

Der Spinat stammt vermutlich aus Südwestasien. Von dort gelangte eine frühe Form des Gemüses über Persien nach Spanien. Erstmals im mitteleuropäischen Raum erwähnt wird der Spinat im 13. Jahrhundert von dem Gelehrten Albertus Magnus. Mittlerweile ist er […]Lesen

Rucola

Das im Gemüsehandel unter dem Namen „Rucola“ angebotene Blattgemüse ist im deutschsprachigen Raum ursprünglich als Rauke bekannt. Bereits in der Antike verwendeten die Römer und Griechen die Rauke als Senf- und Salatpflanze. Auch im Mittelalter war sie […]Lesen

Wirsing

Der Wirsing gilt als eine der ältesten Kohlsorten der Welt. Er stammt aus dem Mittelmeerraum, wobei seine genaue Herkunft in Italien vermutet wird. Angebaut wird der Wirsing vermutlich seit dem 16. Jahrhundert. In Deutschland ist der Kohl seit […]Lesen

Suche

Wissen Kategorien
Alle auswählen
Backbus
Koch- & Schulungszentrum
Kochbus
Stiftung
Veranstaltung
Wissenbus

Kategorien

Scroll to Top