Wissen

Suche
Generic filters
Wissen Kategorien
Alle auswählen
Stiftung
Veranstaltung
Wissenbus

Chicorée

Der Chicorée stammt von der wildwachsenden Wegwarte ab und ist verwandt mit dem Radicchio. Über die Entdeckung des Chicorées als Gemüse gibt es viele verschiedene Erzählungen. Was jedoch feststeht, ist, dass seine Wurzeln bereits im 17. Jahrhundert […]Lesen

Fenchel – ein Lebensmittel mit Gesundheitsplus

Der Fenchel zählt zu den Doldenblütlern und kommt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und Vorderasien. Bereits die Ägypter, Griechen und Römer schätzen den Fenchel als Gewürz- und Arzneipflanze. Heute wird er überwiegend in Italien, Spanien, Südfrankreich, Griechenland und […]Lesen

Heidelbeere

Die Heidelbeere (auch Blaubeere) gehört zu der Familie der Heidekrautgewächse. Sie wird neben Heidelbeere und Blaubeere auch Mollbeere, Wildbeere, Waldbeere oder auch Moosbeere genannt. Sie wächst an einem Zwergstrauch (10 bis 60 cm hoch) und erreicht ein […]Lesen
Pastinaken

Pastinake

Die Geschichte der Pastinake geht weit zurück bis hin zu den Römern und Germanen. Schon diese bauten die Pastinake an und schätzen sie als Gemüse sehr. Auch aufgrund ihrer geringen Krankheitsanfälligkeit war sie bis ins 18. Jahrhundert […]Lesen

Sellerie

Der Sellerie kann in Knollensellerie und Stangensellerie unterteilt werden. Beide stammen aus dem Mittelmeerraum. Besonders im alten Ägypten wurden die Blätter und Blüten als Heilpflanze und Grabbeigabe verwendet und erfreuten sich einer großen Beliebtheit. Sowohl den Knollen- als auch den […]Lesen

Zucchini

Die Zucchini ist verwandt mit dem Kürbis und gilt aus botanischer Sicht als eine Beere. Sie gedeiht an einer schnell wachsenden Pflanze mit kurzem Stamm und dunkelgrünen Blättern. Außer der eher typischen Gurkenform kann die Zucchini auch […]Lesen

Granatapfel

Der Granatapfel ist eine Pflanzenart, die der Familie der Weiderichgewächse zugerechnet wird.Das Verbreitungsgebiet des Granatapfels liegt in West- bis Mittelasien; heute wird er unter anderem im Mittelmeerraum angebaut. Ursprünglich stammt der Granatapfel jedoch aus den Gebieten des […]Lesen

Grünkohl

Der Grünkohl gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse. Er stammt vom Wildkohl ab, der schon in der Antike kultiviert und als Heilpflanze genutzt wurde. Einen festen Platz auf Speisenplänen hat er in Deutschland erst im 16. Jahrhundert erlangt. […]Lesen

Zwiebel

Die Zwiebel wird auch Zwiebellauch, Bolle, Zipolle, Speisezwiebel, Küchenzwiebel, Gartenzwiebel, Sommerzwiebel, Hauszwiebel oder Gemeine Zwiebel genannt und ist eine Pflanzenart aus der Gattung Lauch. Die Küchenzwiebel existiert, von gelegentlichen Verwilderungen abgesehen, nur noch als reine Kulturpflanze in […]Lesen

Rote Bete

Rote Bete gehört zu den Fuchsschwanzgewächsen, zu denen auch weiße und gelbe Beten gehören. Sie sind mit dem Mangold und der Zuckerrübe verwandt. Rote Bete ist reich an Vitamin B, C, Kalium, Magnesium, Zink, Selen und Eisen. […]Lesen

Avocado

Die Avocado stammt ursprünglich aus Mittelamerika, wird aber heutzutage in tropischen und subtropischen Gebieten der ganzen Welt angebaut. In Mexiko steht die Frucht, die zu den Lorbeergewächsen zählt, schon seit zehntausend Jahren auf dem Speiseplan. Der Avocadobaum […]Lesen

Zitronen

Ursprünglich stammt die Zitrone aus Nordindien, wird heute aber überall angebaut, wo es warm, aber nicht zu heiß ist. Die Bäume mögen ein gut temperiertes Klima mit kühlendem Wind. Sie werden 3 bis 6 Meter hoch, haben […]Lesen

Suche

Suche
Generic filters
Wissen Kategorien
Alle auswählen
Stiftung
Veranstaltung
Wissenbus

Kategorien

Scroll to Top