Die Stiftung

Das Ziel der ESSEN WISSEN Stiftung ist die Ernährungsbildung von Kindern und Familien, um ernährungsbedingten Krankheiten wie Adipositas, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.

Unsere operative Arbeit stützt fünf fundamentale Säulen. Dazu gehören die Projektarbeiten mit Kindern und Jugendlichen im Wissenbus oder an anderen Erlebnisorten, die Unterrichtsunterstützung und Weiterbildung von Lehrern und anderen Pädagogen, die Schulung von Mitarbeitern der Gemeinschaftsverpflegung und die Sensibilisierung von Eltern und Familien.

Uns ist es wichtig, den Schwerpunkt der Ernährungsbildung nicht nur auf die Kinder und Jugendlichen selbst, sondern auch auf ihr gesamtes Umfeld zu legen. Vor allem Familienmitglieder und Pädagogen haben einen großen Einfluss auf die Entwicklung der Kinder sowie Jugendlichen und sollten deshalb aktiv in den Prozess eingeschlossen werden. Je umfassender die Netzwerke, um so wirkungsvoller sind die Ergebnisse. Aus diesem Grund unterstützen und fördern wir Projekte, die die Stiftungsziele sinnvoll ergänzen.

Herr und Frau Eildermann

Detlef Eildermann hat sich nach 25-jähriger unternehmerischer Tätigkeit zur Versorgung von Kita- und Schulkindern mit gutem Essen entschlossen, seine umfangreichen Kenntnisse und Erfahrungen über eine gemeinwohlorientierte Stiftung der Allgemeinheit zu vermitteln.

Es ist ihm und seiner Ehefrau eine Herzensangelegenheit, mit vielfältigen Aktivitäten und Schulungsangeboten die Ernährungsbildung von Kindern, Jugendlichen, Pädagogen und Erziehern, Küchenkräften und Köchen sowie Eltern zu fördern.