Rezept Wirsing

Wirsingroulade mit Zucchini-Hühnchen-Füllung und Sauce Béchamel

ingredients

Zutaten für 4 Personen

Für die Rouladen

  • 1 Kopf Wirsing
  • 2 Hühnerbrüste
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL gehackten Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Rapsöl zum Braten

Für die Sauce Béchamel

  • 25 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 1 Lorbeerblatt
  • Muskat und Salz
food preparation

Zubehör

  • großer Kochtopf
  • kleiner Kochtopf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Küchenzange oder Gabel
  • Bratpfanne
  • Auflaufform 
  • Backofen 
  • Schneebesen 
what do i need

Zubereitung

Für die Rouladen gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Den Strunk des Wirsings abschneiden und den Wirsing im kochenden Wasser blanchieren. Die einzelnen Blätter Stück für Stück mit einer Küchenzange oder einer Gabel abnehmen. Hühnerbrüste in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Paprika, Zucchini, Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden. 

Das Öl in der Pfanne erhitzen und zunächst Zwiebeln, Knoblauch und Hühnchen anbraten, bis das Hühnchen etwas Farbe bekommen hat. Tomatenmark hinzufügen und für etwa eine Minute mit anrösten und dann mit der Brühe ablöschen. Salz, Pfeffer und Thymian hinzufügen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. 

Die Wirsingblätter mit dem Gemüse-Hühnchen füllen, zusammenrollen und in eine Auflaufform legen. Ofen auf 180 °C vorheizen (Ober- und Unterhitze).

Für die Sauce Milch mit Lorbeerblatt, Muskatnuss und Salz aufkochen und bei niedriger Hitze köcheln lassen. Butter schmelzen lassen und Mehl darüber streuen. Mit der heißen Milch aufgießen und mit einem Schneebesen verrühren.

Die Sauce über die Wirsingrouladen gießen und etwa 30 Minuten im Ofen backen.

Suche

Suche
Generic filters
Wissen Kategorien
Alle auswählen
Backbus
Koch- & Schulungszentrum
Kochbus
Stiftung
Veranstaltung
Wissenbus

Essen Kategorien

Scroll to Top